Menschen fördern. Organisationen entwickeln.

Ich berate Führungs- und Fachkräfte in Wirtschaftsunternehmen, aber auch in Kliniken, Schulen und sozialen Einrichtungen auf ihrem persönlichen Weg und in ihrer Rolle in ihrer Organisation.

Wesentliche Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in der Organisationsentwicklung, im Changemanagement und in der Konfliktberatung.

Auch Entwicklungs-und die Nachfolgeberatung gehören zu meinen Themen.

Josef Mikus

Coaching, Beratung und Training

Organisationen leben von Menschen und Menschen leben in Organisationen. Organisationen prägen Menschen und Menschen können Organisationen gestalten. In diesem Spannungsfeld ist meine Beratung angesiedelt, hier liegt meine Erfahrung und mein Wert für Sie.
Zuhören und in der Tiefe fragen gehört zu meiner Grundhaltung. Ebenso die Achtung und Aufmerksamkeit für das, was geworden ist, und für das, was sich ändern soll. Im Presencing (Otto Scharmer) denke ich mit meinen Klienten von der Zukunft her und prüfe aus dieser Sicht mit ihnen die Gegenwart und ihre Herausforderungen. Es geht dabei nicht ohne den Blick aufs Detail, aber wesentlich ist mir die Sicht auf das Ganze. Daraus folgt die Prüfung der bisherigen Strukturen, leitet sich der Anpassungs- und Veränderungsbedarf ab.

Aktuelles

Ausbildungsgang Mediation
für Berater und Interessenten aus Unternehmen

ifsm-Akademie
Modul 1: 01.10.20 – 02.10.20
Modul 2: 03.12.20 – 04.12.20

Leistungen

Coaching und Beratung

Unterstützendes Coaching
Sie stehen vor Veränderungen, befinden sich in Spannungs- und Konfliktfeldern, wollen besser verstehen, was passiert, aus welchen Gründen es geschieht und suchen nach guten Lösungen. Sie wollen Ihr Umfeld und Ihre Rahmenbedingungen besser erkennen und Ihre Handlungsoptionen tiefer ausloten. Ich biete Ihnen Hilfestellung mit Analysemethoden wie z. B. Cross-Impact, Kraftfeldanalysen, TMS-Rad und Entwicklungsunterstützung u. a. nach dem U-Konzept von Otto Scharmer.

Persönliche Beratung
Sie machen einfach „alles“: Organisieren und steuern Ihre Aufgaben und Mitarbeiter, optimieren Ihre Prozesse, arbeiten an Ihrer Rolle und Ihrer Stellung in der Organisation, kommunizieren und informieren. Sie lösen konfliktäre Situationen und finden Zeit für Familie und weitere Aufgaben. Doch wo bleibt der Platz für Sie selbst, für gründliches Planen und Reflektieren, der Raum für neue Ideen und kreative Sprünge sowie ein systematisches Feedback? Im biografisch orientierten Entwicklungs- Coaching unterstütze ich Sie, um lebendige Lösungen zu finden und um zu mehr Ruhe, Souveränität und  Gestaltungskraft zu kommen. Ich bespreche Ihre Bedürfnis- und Motivstrukturen z. B. anhand des Reiss- Profils oder den Karriere-Ankern nach Ed Schein und begleite Sie bei der Weiterentwicklung der eigenen Lebensvision.

Kollegiale Beratung

Führung macht oft einsam. Und der offene Austausch mit Kollegen über eigene schwierige Führungssituationen ist nicht einfach. Dennoch kann in der moderierten kollegialen Beratung auch innerhalb eines Unternehmens große Kraft und viel Lösungsenergie entstehen. Aber vor allem ist sie ein Meilenstein für die für ein Unternehmen notwendige Synchronisation der Führungskräfte.

Auch über die Unternehmensgrenzen hinweg biete ich die Form der kollegialen Beratung im regionalen Kontext an. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular, um Termin- und Ortsinformationen zu bekommen.

Organisationsentwicklung

für Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung, Ihr Team
Mit Hilfe des OE – Checks erkennen Sie Stärken und Schwächen, Entwicklungspotenziale und Risiken Ihrer Organisation. Sie klären den Bedarf an Veränderung, definieren Prioritäten, nehmen neue Aufgaben  in den Blick und entwickeln maßgeschneiderte Maßnahmen. Neben dem Organisations-Check arbeite ich mit Organsiationssystemen wie Balanced-score –card oder analogen Ziel- und Steuerungssystemen.

Teamentwicklung

Nur entwickelte Teams sind produktiv und nachhaltig. Wenn es gelingt, dass Mitarbeiter in tiefere Resonanz zu einander kommen  und inneres Commitment wächst, entsteht Synchronisation. Dazu bedarf es nicht großer Outdoor-Maßnahmen, sondern der Analyse des Miteinanders und des gemeinsamen bisherigen Wegs, der Erkenntnis der tieferen Hemmnisse und der entstandenen Muster. Ziel ist das Entwickeln einer neuen und nachhaltigen Resonanz, aus der Team-Flow und Synchronisation in der Zusammenarbeit entsteht, erfahrbar und immer wieder neu entfachbar wird.

Konfliktlösungen

Konflikte konstruktiv lösen
Unter Konflikten leiden Motivation und Produktivität. Wenn sie bearbeitet werden, können sie ein positives Potential entfalten. Ich arbeite gerne mit Methoden der Konfliktmediation nach Marshall B. Rosenberg, um die hinter dem Konflikt liegenden Interessen zu analysieren und ihre Treibkraft für den Weg nach vorne zur Lösung zu nutzen. Um Sie selbst auf diesem Feld noch fitter zu machen, vermittle ich Ihnen das notwendige Know-how für schwierige Konfliktgespräche mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kollegen und auch für die Arbeit in Gremien. Bei Bedarf kann ich auch als Mediator unmittelbar zur Konfliktentschärfung beitragen. Ein besonderes Schwergewicht meiner Arbeit liegt außerdem  in der Konfliktarbeit beim Generationswechsel und bei der Unternehmensnachfolge.

Beratungsansatz

Methoden sind Hilfsmittel, Offenheit und Hinhören führt weiter

Problem- und Konfliktsituation in der Organisation und bei uns selber schränken unser Blickfeld ein und führen uns oft in die Enge. Methoden sind gute Hilfsmittel zur Befreiung, aber wesentlicher sind Öffnung und neue Blickwinkel. Dann lassen sich auch alte Muster überwinden. Hinsehen und Hinhören führen weiter. Intuition und Inspiration sind mir wichtige Begleiter, um gute und nachhaltige Lösungen zu finden.

Zentrale Aspekte meiner Beratung

Mit sich ins Reine kommen, neue Orientierung und Sinn finden und die eigene Identität bewahren sind zentrale Aspekte, die mich beschäftigen und die ich für wesentlich halte. Mein Beratungsweg führt über die Resonanz mit sich und der nahen und entfernteren Umwelt. Die Freude an der gemeinsamen Arbeit miteinander motiviert und führt nach vorne.

Leben erfahren, Leben gestalten

Josef Mikus

Ich bin Jahrgang 1947 und  berate  Führungs- und Fachkräfte auf ihrem persönlichen Weg und in ihrer Rolle in Organisationen. Ich arbeite gerne in der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Konfliktberatung und im Coaching. Auch die Nachfolgeberatung gehört zu meinen Themen.
In Würzburg studierte ich Theologie, Soziologie, VWL, Pädagogik und Physik. Nach meinen Studienabschlüssen als Diplom-Theologe und Diplom-Pädagoge arbeitete ich über 10 Jahre als Geschäftsführer und pädagogischer Leiter einer Erwachsenenbildungseinrichtung. U.a. entwickelte ich dabei die Verwaltungssoftware für die eigene und verwandte Einrichtungen. Danach wurde ich Leiter für Aus- und Weiterbildung bei einem großen IT-Dienstleiter. Zeitweise parallel zu dieser Tätigkeit verantwortete ich zusätzlich ein großes IT-Projekt. Gestützt auf meine Erfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung entwickelte ich einen eigenen Bereich Human-Resources-Consulting, mit dem ich auch außerhalb des Unternehmens erfolgreich tätig war. In meiner letzten Station als Linienmanager war ich Personalleiter bei einem Finanzdienstleiter. Hier ging es mir vor allem um mehr Synchronisation der Bereiche auf Unternehmensebene. Mein besonderes Engagement gilt der Gemeinwohlökonomie

Neben der Managementtätigkeit war ich laufend im Coaching, in der Konfliktarbeit und in der Organisations-Beratung tätig und habe auch immer wieder Kollegen darin aus- und weitergebildet. Zu meinen Kernkompetenzen gehört die Entwicklung innovativer Konzepte zur Synchronisation von Teams, Abteilungen und Bereichen in Unternehmen. Zu den Themen Softwareengineering, Projektmanagement und biografisch orientiertes Coaching habe ich Beiträge veröffentlicht; aktuell ist in neuer Auflage der Reader „Gut beraten in der Krise“ von Gunther Schmidt, Anna Dollinger, Björn Kalthoff (Hrsg.), 5. Auflage 2019, erschienen.

Als freiberuflicher Berater bin ich seit 2010 vor allem in den Bereichen Führungstraining, Coaching, Organisationsberatung, Change-Management, Teamentwicklung, Konfliktbearbeitung und persönliche Entwicklung tätig.

Kontakt

Josef Mikus HR-Consulting  |  Zimmererweg 14  |  78467 Konstanz  |  M +49 172 840 7375  |  T +49 7531 8918510  | info@josefmikus.de